20 Jahre Garantie. Weil wir’s können.

 

Solarkollektoren – Funktions- & Materialgarantie

Gerade wenn es um Wärme und Strom geht, ist Versorgungssicherheit ausschlaggebend. Mit Solarlösungen von GASOKOL setzen Sie auf die beständigste Energiequelle von allen: die Sonne.

Wir haben unsere Arbeitsweise über fast ein halbes Jahrhundert perfektioniert und sind so zu einem der zuverlässigsten Partner im Bereich Solarenergie in ganz Österreich und in Europa geworden. Aus diesem Grund können wir es uns leisten, Ihnen 20 Jahre Garantie zu gewähren.

Mängel, die infolge von Erzeugungsfehlern oder minderwertigen Materialeinsatz bei den von uns erzeugten Produkten entstanden sind, werden von uns kostenlos behoben. Das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden sind uns enorm wichtig—daher geht unser Garantieversprechen über das gesetzlich festgelegte Mindestmaß hinaus.

Beginn der Garantiezeit ist das Produktionsdatum (Typenschild Jahr + Kalenderwoche). Der Garantieanspruch besteht ausschließlich gegenüber dem Vertragspartner der GASOKOL GmbH. Garantiedauer und Geltungsbereiche sind im Kundenstammdatenblatt in der letztgültigen Fassung geregelt. Diese Garantiebestimmungen sind nur laut unseren AGB und in Verbindung mit einer schriftlichen Vereinbarung mit der GASOKOL GmbH gültig.

GASOKOL Mitarbeiter Produktion

Garantie Solarkollektoren

Mängel einreichen

Sollten Sie einen Mangel bei einem von uns gefertigten Solarkollektor feststellen, müssen Sie diesen unverzüglich der GASOKOL GmbH melden. Es kann sich hierbei um einen Funktions- oder Materialmangel handeln.

GASOKOL entscheidet im Garantiefall über die Lieferung eines Ersatzkollektors oder die Behebung des Mangels. Ersatzteile und -erzeugnisse gehen in das Eigentum von GASOKOL über. Das Recht auf Wandlung ist ausgeschlossen.

VORAUSSETZUNGEN 

Voraussetzungen für Ihren Garantieanspruch

sun list item

Die Montage und Inbetriebnahme ist von einem konzessionierten Fachbetrieb nach den geltenden Normen, technischen Regelwerken und der Montageanleitung durchzuführen.

sun list item

Zur Befüllung des Solarkreislaufes darf nur ein Wärmeträger mit Propylenglykol-Frostschutz und Korrosionsschutzinhibitoren (GASOKOL corroStar) oder ein von der GASOKOL GmbH schriftlich freigegebenes Frostschutzmittel verwendet werden.

sun list item

Für sämtliche Befestigungen, Aufständerungen sowie Kollektorverblechungen werden original GASOKOL Komponenten verwendet.

sun list item

Die Sonnenkollektoren werden bis zur Inbetriebnahme und Befüllung der Solaranlage abgedeckt und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.

sun list item

Eine mindestens zweijährige Wartung der Solaranlage ist von einem konzessionierten Fachbetrieb nach den Herstellerinformationen durchzuführen und muss in Abnahme- bzw. Wartungsprotokollen dokumentiert werden.

sun list item

Die Anlage wurde keinen aggressiven Medien ausgesetzt.

sun list item

Der Mangel ist nicht durch Montagefehler, Frosteinwirkung, Überdruck, Überhitzung der Anlage, witterungsbedingte Umstände oder Glasbruch entstanden.

sun list item

Der Mangel wurde nicht durch höhere Gewalt oder Dritte verursacht.

Unsachgemäße Benutzung der Solaranlage, sowie eigenmächtiges Reparieren schließt eine Garantie im obigen Sinne aus.

Für Folgeschäden, Minderertrag sowie Ersatzlieferungen werden keine Transport-, Arbeits- oder sonstige anfallenden Kosten übernommen. Die mit dem Austausch der Ware allenfalls verbundenen Arbeitskosten, sowie die Aufwendungen zur Feststellung des Mangels sind (sofern nicht schriftlich anders vereinbart) ausschließlich vom Vertragspartner zu tragen.

Von der Garantie ausgenommen sind Zubehörteile, Anschluss- und Verbindungsstücke, Befestigungskomponenten und Blecheinfassungen sowie Farbabweichungen an der Oberfläche, am Absorber und an der Abdeckung der Kollektoren. Auf sämtliche andere Bestandteile gelten die Garantien der Herstellerfirmen.

Garantiezeiten

Gasokol Office Mitarbeiter

KONTAKT

Gemeinsam für eine sonnige Zukunft!